B2B Kontaktbörse mit Produktionsbesuchen in Stettin | Modebereich


Stettin, 23. – 24. März, 2017

Die zweite B2B Kontaktbörse des Netzwerkprojektes Berlin Poland des Internationalen Design Zentrums Berlin fand zum ersten Mal in Polen am 23. und 24. März statt. Das Event vernetzte über 40 Berliner Modeunternehmen und DesignerInnen mit 14 polnischen Produktionsunternehmen.

Der erste Tag der Kontaktbörse in der Galerie TRAFO im Zentrum von Stettin verlief in einer messeähnlichen Atmosphäre. Hier konnten Berliner UnternehmerInnen Produktionsproben polnischer Unternehmen prüfen und Erstgespräche zur Vorbereitung einer Produktion führen. Innerhalb kurzer Zeit entstanden so zahlreiche Erstkontakte.

Am zweiten Tag organisierte das IDZ geführte Besuche zu sechs Produktionsstätten in der Umgebung von Stettin. Die Besuche in den Betrieben ergaben tiefere Einblicke in die Produktionsmöglichkeiten und -Qualität der polnischen Firmen. Für viele Berliner UnternehmerInnen war das eine interessante und informative Möglichkeit, um gleich mehrere Produktionsstätten an einem Tag unmittelbar kennen zu lernen.

Das kombinierte zweitägige Programm ermöglichte einen breiten Überblick über die vielfältigen Produktionsmöglichkeiten in der grenznahen Region.

„Vor allem die Besichtigungen vor Ort haben sehr viele Fragen direkt geklärt, die im Gespräch am Vortag nicht klar wurden. Diese Kombination aus Gesprächen und Besichtigungen ist daher ideal und zeiteffizient.“ Agnes Schorer, AGNES NORDENHOLZ

Die nächsten B2B Kontaktbörsen sind für den Oktober 2017 (in Berlin) und März 2018 (in Polen) geplant. Weitere Informationen erhalten Sie über die Newsletter des Netzwerkprojekts und des IDZ.


Veranstalter
Internationales Design Zentrum Berlin e. V.

Förderer
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)Förderprogramm für Internationalisierung – Netzwerk Richtlinie

Projektpartner
Sourcebook, PIOT, Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg, Urząd Marszałkowski Szczecin, Urząd Miasta Szczecin, NEMONA, GOOD GARMENT COLLECTIVE, ESMOD, Creative City Berlin