Produktionsreise nach Gorzów Wielkopolski Juli 2019


Gorzów Wielkopolski, 10. – 11. Juli, 2019

Im Rahmen des Projektes „Berlin Poland | Fashion Business & Manufacture 2019-2020“ veranstaltete das Internationale Design Zentrum Berlin vom 10. – 11. Juli eine Produktionsreise nach Gorzów Wielkopolski. Die Reise hatte zum Ziel, Berliner Modelabels mit polnischen Textilproduzenten im Grenzgebiet der zwei Länder zu vernetzen und die transnationale Zusammenarbeit zu verbessern. Praktisch umgesetzt wurde diese Zielsetzung mittels eines Workshops und Besuchen verschiedener Produktionsstätten.

Beginnend mit dem Workshop am 10. Juli setzten sich die teilnehmenden Designer*innen und Produzent*innen mit dem Thema „Breaking Points in Communication and Tools“ auseinander, um die grenzüberschreitende Kooperation in der Mode- und Textilwirtschaft zu diskutieren, evaluieren und optimieren. Der thematische Fokus des Workshops leitete sich von dem Auftakt-Workshop im April ab, bei dem unter anderem die Problemfelder Kommunikation und Arbeitstools identifiziert wurden. Gemeinsam mit dem IDZ entwickelte, realisierte und moderierte diesen Folgeworkshop die Gründerin und CEO von Sourcebook Marte Hentschel.

In der ersten Workshop-Phase setzten sich die Teilnehmenden zunächst mit Problemstellungen in grenzüberschreitender Zusammenarbeit hinsichtlich Kommunikation auseinander und erörterten fehlende Skills und Tools (d.h. praktische Richtlinien und Prozess-Standards).

In einer zweiten Arbeitsphase entwickelten die Teilnehmenden den Idealverlauf  einer Erstkontaktherstellung zwischen Modedesigner und Textilproduzent. Gemeinsam mit den Moderatorinnen wurde ein Leitfaden zum optimalen Produktionsprozess ausgearbeitet – einschließlich potentieller Hindernisse und Lösungen sowohl aufseiten des Designs als auch der Produktion.
Der Ausklang des ersten Tages bildete ein gemeinsames Networking Dinner.

Am zweiten Tag der Reise besuchten die teilnehmenden Berliner Modeunternehmen ausgewählte  Produktionsstätten in und um Gorzów Wielkopolski, um direkte Einblicke in die Produktionsbetriebe zu gewinnen, neue Kontakte zu knüpfen und potentielle Produktionspartner vor Ort kennenzulernen.

Termine für die weiteren Folgeworkshops sind der 06. September 2019 sowie der 10. Oktober 2019. Außerdem wird am 11. Oktober 2019 eine Kontaktmesse zur weiteren Vernetzung Berliner Modelabels mit polnischen Produktionsunternehmen in Berlin stattfinden.

 


Veranstalter
Internationales Design Zentrum Berlin e. V. (IDZ)

Förderer
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) / Förderprogramm für Internationalisierung – Netzwerk Richtlinie

Projekt- und Netzwerkpartner
Creative City BerlinEnterprise Europe Network Berlin-BrandenburgFashion Council Germany, GOOD GARMENT COLLECTIVENEMONA, SourcebookUrząd Miasta Gorzow Wielkopolski