Anmeldung: B2B-Kontaktbörse für Modeproduktion in Berlin | 26.-27. Oktober 2017

Bereits zum dritten Mal lädt das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) Berliner Modelabels, Zwischenmeistereien und polnische Produktionsfirmen zur B2B-Kontaktbörse  im Rahmen des Netzwerkprojektes „Berlin Poland 2016-19“ ein.

Programm

Donnerstag, 26.10.2017 | Einlass ab 18:00 Uhr
Get-together und Panel Talk
Panel Talk zum Thema Chancen und Herausforderungen deutsch-polnischer Kooperationen und der Frage danach, wie zukünftige Businessmodelle aussehen können:

Gäste:
Victor Koshevsky | Poge Industries
Marita Jablonski | Good Garment Collective
Julia Leifert | Philomena Zanetti

Moderation:
Marte Hentschel | Sourcebook
Ake Rudolf | IDZ

Ort: Internationales Design Zentrum Berlin (IDZ)
OffX Co-Office
Am Park 4, 10785 Berlin

Freitag, 27.10.2017 | 10:00 bis 16:00 Uhr
B2B Kontaktbörse
Das ganztägigen Messeformat lädt Berliner Designer und polnische Produzenten dazu ein, neue Kontakte in der grenzüberschneidenden Modeproduktion zu knüpfen. Bis zu 30 polnische Unternehmen präsentieren ihre  Dienstleistungsangebote und Produktionsproben.

Ort: Kunstgewerbemuseum
Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

Anmeldung

Anmeldelink: B2B Kontaktbörse
Teilnahme kostenfrei / Teilnehmeranzahl begrenzt

Ansprechpartnerin:
Lena Sudmann | Projektmanagement
T +49 (0)30 61 62 321-18
email


Veranstalter
Internationales Design Zentrum Berlin e. V. (IDZ)

Förderer
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) / Förderprogramm für Internationalisierung – Netzwerk Richtlinie

Projekt- und Netzwerkpartner
Sourcebook, PIOT, Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg, NEMONA, Creative City BerlinGOOD GARMENT COLLECTIVE