Workshop „Gemeinsam stärker – Networking in Zeiten des Wettbewerbs“

Der Workshop „Gemeinsam stärker – Networking in Zeiten des Wettbewerbs“ zielt darauf ab, das Potenzial von Netzwerken zu nutzen und das Selbstmarketing und die Kommunikationsfähigkeiten von Modelabels und Produktionsunternehmen zu stärken.

Vernetzung und Zusammenarbeit ist ein wichtiger Teil der Unternehmensführung. Mit einer geeigneten Networking-Strategie können Sie notwendiges Wissen gewinnen, Kosten sparen und Ihr Unternehmen entwickeln. Sie bekommen Einblicke, wie Sie Netzwerke und Networking als Tools für Ihr Unternehmen anwenden können und erfahren, wie eine aktive Vernetzung neue Möglichkeiten eröffnen kann.

Wer:      Modedesigner & Modeunternehmen aus Berlin und polnische Textilproduzenten
Wann:  10. Oktober 2019 | 10:00 – 17:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Metropolenhaus am Jüdischen Museum
Stiftungsraum | 1. OG
Markgrafenstr. 88
10969 Berlin

Anmeldelink: Workshop Oktober 2019
Die Vorabregistrierung läuft bis zum 04. Oktober 2019.
Die Teilnahme am Workshop und Networking-Dinner ist kostenfrei, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Programm

10:00 Registrierung & Kaffee

10:30 Begrüßung
Magdalena Jaster | IDZ Berlin und Marte Hentschel | Sourcebook

10:40 Kick-Off
Dorota Stepniak | IDZ und Marte Hentschel | Sourcebook

Netzwerk als Teil der Strategie. Was bedeutet Vernetzung in Zeiten des Wirtschaftswandels vom Wettbewerb bis zur Netzwerkökonomie?
11:00 Was sind die Ziele der Vernetzung?
11:30 Wo sind die Netzwerkfelder?
12:00 Identifizierung der Lücken – Definition der Bedürfnisse

12:15 Kaffeepause

12:25 Wie kann ich mein Netzwerk erstellen?
12:55 Elevator Pitch – kurzes Training mit Feedback

13:40 Lunch

Professionelle Networking Tools
14:25 Input Mapping
14:30 Mit wem kann ich mich zusammenschließen? (Berlin, Deutschland, Polen)
14:50 Wie vernetze ich mich? Initiierung, Koordination & Management
15:00 Herausforderungen: Wettbewerbs-, IP- und Datenschutzfragen
15:10 Netzwerkgestaltung – rechtliche Fragen & Tools
15:30 Beispiele für ein gut funktionierendes Netzwerk – weltweit

15:40 Kaffeepause

Fallstudien
15:50 Grzegorz Słupinek, Art Dress
16:05 Marita Jablonski, Good Garment Collective
16:20 Maxi Bohn, Fashion Tech Consultancy

16:35 Kaffeepause

16:45 Wrap Up & Aussicht
17:05 Feedback
17:25 Ende des Workshops
18:00 Networking Dinner

Nach dem Workshop laden wir alle Teilnehmer zum Networking Dinner um 18:00 Uhr ein. In einer lockeren Atmosphäre können neue Kontakte zur polnischen Textilproduzenten geknüpft werden.

Veranstaltungsort – Networking Dinner:
NaNum – feine koreanische Speisen
Lindenstraße 90
10969 Berlin

Weitere Termine für unsere Projektaktivitäten in Berlin sind:
Workshop 15. November 2019


Ansprechpartner IDZ Berlin:
Magdalena Jaster | Senior Projektmanagement
T +49 (0)30 61 62 321-18
magdalena.jaster@idz.de

Veranstalter
Internationales Design Zentrum Berlin e. V. (IDZ)

Förderer
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) / Förderprogramm für Internationalisierung – Netzwerk Richtlinie

Projekt- und Netzwerkpartner
Creative City BerlinEnterprise Europe Network Berlin-BrandenburgFashion Council Germany, GOOD GARMENT COLLECTIVENEMONA, Sourcebook