Save the Date! B2B-Kontaktbörse für Mode-Produktion in Łódź

Bereits zum vierten Mal lädt das  Internationale Design Zentrum  Berliner Modeunternehmen und Zwischenmeistereien zur Teilnahme an der B2B-Kontaktbörse mit Produktionsfirmen und -Dienstleistern aus Polen ein.

Vom 22.-23. März 2018 bieten wir Ihnen im Rahmen des Berlin-Poland Projekts die Möglichkeit an einem zweitägigen Netzwerkprogramm in Łódź teilzunehmen.

Die Kontaktbörse mit Networking-Lunch lädt dazu ein, neue Kontakte in der grenzüberschneidenden Modeproduktion zu knüpfen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ausgewählte polnische Unternehmen rund um Łódź an ihren Standorten zu besuchen und direkte Einblicke in die Produktionsbetriebe zu gewinnen.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, ein Produktionsnetzwerk zwischen Polen und Berlin zu entwickeln. Das Netzwerk soll die Berliner Modebranche dabei unterstützen, neue und fehlende Produktionsmöglichkeiten zu erschließen und damit Produktionskapazitäten zu steigern.

Die Teilnahme am Programm ist kostenfrei.
Reise und Übernachtungskosten sind selbst zu tragen.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung veröffentlichen wir in Kürze hier sowie über Newsletter des IDZ und des Netzwerkprojekts Berlin Poland.

Ansprechpartnerin
Lena Sudmann | Projektmanagement
T +49 (0)30 61 62 321-18
email


Veranstalter
Internationales Design Zentrum Berlin e. V. (IDZ)

Förderer
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) / Förderprogramm für Internationalisierung – Netzwerk Richtlinie

Projekt- und Netzwerkpartner
Sourcebook, PIOT, Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg, NEMONA, Creative City BerlinGOOD GARMENT COLLECTIVE